Feuerwehr Bad Staffelstein

Personenrettung 06.04.2010

Personenrettung mittels Drehleiter am 06. April 2010




Am Dienstag, dem 06.04.2010 wurde die Feuerwehr aus Bad Staffelstein gegen 15:30 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes,  in die Auwaldstraße nach Bad Staffelstein gerufen. Auf dem Dach einer dortigen Firma musste ein Patient in die tiefe befördert werden.



Nachdem nur eine schmale Treppe vorhanden war, entschied man sich die Drehleiter aus Lichtenfels nachzufordern. Mittels der Drehleiter und der Krankentragenhalterung, die am Korb befestigt ist wurde der Patient schonend in die tiefe befördert. Der Einsatz war gegen 16 Uhr beendet.


 Die Bad Staffelsteiner Feuerwehr war mit 4 Einsatzkräften und folgenden Fahrzeug(en) vor Ort:
Löschgruppenfahrzeug
LF 16/12
Tanklöschfahrzeug
TLF 16/25
 Mehrzweckfahrzeug 
 MZF
 
 


 
 
 Alarmzeit:  15:30 Uhr
 Alarmstufe: 4 - Technische Hilfe - klein
Einsatzbeschreibung: Unterstützung Rettungsdienst
Mitalarmierte Kräfte: -----
Einsatzende:  16:00 Uhr
Folgende Behörden oder Organisationen waren mit vor Ort:
 Polizei Rettungsdienst
-----