Feuerwehr Bad Staffelstein

Bezirksjugendleistungsmarsch in Bad Staffelstein am 01.10.2011



Zum Bezriksjugendleistungsmarsch lud die Bad Staffelstein Feuerwehr am 01.10.2011 ein. Auf dem Plan stand der Leistungswettbewerb der oberränkischen Jugendfeuerwehr, sowie natürlich ein abwechslungsreiches Programm sowohl für Jung und alt, als auch für Feuerwehrleute und Nicht-Feuerwehrbegeisterte. Gewinner war letztendlich die Jugendfeuerwehr Marktschorgas, hier noch einmal Glückwunsch. Die Bad Staffelsteiner Wehr mit ihrem 6ten Platz und die anderen JF's aus dem Landkreisen waren ebenfalls gut vertreten. Aber lassen wir doch lieber die Bilder für sich sprechen....


Die Fahrzeughalle war ordentlich gefüllt.


Feuerwehr-HOUSE-DJ Thomas Tietz sorgte für die musikalische Untermalung.


Auch für das Leibliche Wohl wurde durch die Kameraden bestens gesorgt.


Die imposante Fahrzeugausstellung vor dem Feuerwehrhaus.


EIn Blick von der Drehleiter.


Feuerwehrkamerad und Mitglied der Verkehrswacht, Holger Reinlein betrieb Verkehrsunterricht mit dem Fahrsimulator.



Auch die ILS Ebersdorf bei Coburg, besser bekannt als "Leitstelle Coburg" war mit einem Stand vor Ort.


Ein Tag im Grünen...


Einige Schauübungen standen am Nachmittag auf dem Programm.


Auch der feuerwehreigene Spielmannszug der Staffelsteiner Wehr war mit von der Partie.


Michael Liebl wurde für seine Verdienste mit der höchsten Auszeichnung der Jugendfeuerwehr in Oberfranken geehrt.
Hier die Beglückwünschung durch KBR Kerner.


Die Mannschaft der Staffelsteiner, die einen wirklich tollen 6ten Platz belegten, zusammen mit den Verantwortlichen und Bürgermeister Kohmann.


Echte Kameradschaft- Jugendwart Michael Haas von den Lichtenfelser Kameraden beglückwünscht den Staffelsteiner Jugendwart Andi Bieger und seine Jungs und Mädels zum Erfolg auf Bezirksebene.

Danke an alle Helfer, Kameraden, Freunde, Kollegen, Verwandte, Aussteller, Teilnehmer und Besucher für diese tolle Fest!!! Bis Bald!